Erfolgreich im zweiten Anlauf

Männliche A-Jugend überzeugt bei Sieg gegen SCUG

mA · Montag, 30.09.2019

In ihrem zweiten Landesliga-Saison-Spiel gegen Unterpfaffenhofen-Germering kamen die Boars am Sonntag im Vergleich zum Match gegen Allach wesentlich schneller ins Spiel.

Von Beginn an war die Partie sehr ausgeglichen und keine Mannschaft konnte sich wesentlich absetzen. Die Abwehr der Ebersberger stand relativ stabil und im Angriff waren die Bewegungsabläufe flüssiger als letztes Wochenende. Auch die Bewegung ohne Ball funktionierte recht gut. Allerdings konnten die Boars drei Hundertprozent-Chancen hintereinander nicht im Tor versenken, mit denen sie sich bereits in den ersten Minuten einen kleinen Vorsprung erspielen hätten können. So mussten sie dann bis zur 28. Minute warten, in der sie sich das erste Mal, durch einen Treffer von Severin Riedmaier, mit 3 Toren absetzen konnten. Mit 14:12 ging man schließlich in die Halbzeit.

Nach der Pause zeigte Raphael Gigler dann gleich, dass die Ebersberger das Spiel nicht mehr aus der Hand geben wollten und konnte den 3 Tore-Vorsprung wieder herstellen. Danach ging es aber weiter hin und her. Man musste dann zwar in der 43. Minute nochmal einen Ausgleichstreffer hinnehmen, konnte sich aber kurz danach sogar mit 5 Treffer wieder absetzen. Vor allem auch der B-Jugendliche Leander Lettl, konnte in der 2. Hälfte seine Stärke beweisen. Durch seine Schnelligkeit mogelte er sich  immer wieder durch die gegnerische Abwehr und erzielte dann schöne Treffer.

In den letzten Minuten wurde es aber dann nochmal unnötig spannend. Aufgrund einer sehr fraglichen Schiedsrichterentscheidung erhielt Raphael Gigler seine dritte Zeitstrafe und musste somit in der 57. Minute mit einer roten Karte vom Platz. Das anschließende Unterzahlspiel der Ebersberger nutzte SCUG konsequent aus und konnte in den letzten Sekunden dann noch den Anschlusstreffer erzielen. Trotzdem ging Forst United mit 28:27 verdient als Sieger aus der Halle.

Für Ebersberg spielten:

Jakob Stocker (im Tor), Leander Lettl (7), Benedikt Gigler (2/1), Paul Störkle, Severin Riedmaier (9/3), Michael Löw (2), Nils Schmidt, Josef Jocher, Raphael Gigler (7), Luca Haider, Henri Kunkel (1), Julius Proske Trainer: Georg Riedmaier

Ähnliche Artikel

Image Description
14 Oktober 2019

Sieg trotz Personalnot

männl. A-Jugend erkämpft sich einen 31:29-Sieg gegen JSG Ottobeuren-Memmingen

Image Description
04 Juni 2019

Das Ziel ist erreicht !!!

Die männliche A-Jugend hat sich mit einem sehr jungen und kleinen Kader für die Landesliga qualifiziert.