Handballerinnen zeigen Herz für die älteren Semester

Dauerkarten fürs Seniorenzentrum Pichlmayr gespendet (Artikel der Ebersberger Zeitung vom 9.8.2019)

D1 · Freitag, 09.08.2019

Dass Sport Generationen verbindet, ist seit je her bekannt. Noch heute wissen selbst die kleinsten Sportler unter uns, was beim Wunder von Bern geschah, oder welche Ikone Michael Schuhmacher war.
Auch bei den Forst United Handballerinnen kommen Woche für Woche Fans aus den verschiedensten Altersschichten in der Dr. Wintrich Halle zusammen. Da gibt es die kleinen Minis, die Hand in Hand mit den Forst Ladies in die Halle einlaufen und deren Eltern stolz auf der Tribüne mit dem Fotoapparat bereitstehen. Aber auch Jugendspieler, Spielereltern und Handballbegeisterte jeden Alters finden sich zu den Heimspielen ein, um gemeinsam mitzufiebern.

Auch im hohen Alter ist Sport, egalk ob aktiv oder als Zuschauer, eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten und so kooperiert die weibliche Handballsparte seit diesem Jahr mit dem Seniorenzentrum Pichlmayr in Ebersberg. Nur wenige hundert Meter trennen die 2015 eröffnete Einrichtung von der Handballhalle. „Wir freuen uns, wenn wir mit den Dauerkarten für die Heimbewohner und Betreuer, für ein wenig Abwechslung und Unterhaltung sorgen können. Unsere Halle ist barrierefrei und somit ideal geeignet für die Besucher des Seniorenzentrums“, freut sich Felix Mäsel, Spartenleiter der Handballerinnen, über die neuen Punktspiel-Gäste.

Auch Heimleiter Eric Lehmann zeigte sich angetan vom Engagement von Forst United. Er wird selbst als Fan, das ein oder andere Spiel mitverfolgen. „Herr Lehmann hat uns bei der Übergabe der Freikarten direkt eine unserer Fahnen abgekauft“, sagte Mäsel lachend. Für die Heimspiele werden die Bewohner des Seniorenzentrums mit einem Bus abgeholt und direkt vor die Halle gefahren.

Wer die Aktion der Handballer tatkräftig oder mit einer Spende unterstützen möchte, bekommt dazu Informationen unter der Email-Adresse: info@forst-united.com 


Artikel der Ebersberger Zeitung vom 9.August.2019 / Foto: Pressefotograf Stefan Rossmann 

Ähnliche Artikel

Image Description
02 Mai 2019

Vorbericht: Landesmeister trifft auf Verfolger

Im Hinspiel ließen die Forst Ladies dem SV München Laim keine Chance, es ging um den Aufstieg in die Bayernliga! Das Rückspiel ist tabellarisch unbedeutend aber dennoch ein sportliches Highlight