Herren II geben die rote Laterne in der Bezirksklasse ab

Neue Trikots sorgen für den nötigen Motivationsschub und sichern den ersten Punkt

M · Dienstag, 06.11.2018

Mit einem 30:30 Unentschieden auswärts bei der HSG B-one II erkämpften sich unsere Herren II vergangenen Sonntag ihren ersten Punkt und haben den bisherigen letzten Tabellenplatz an die 2. Mannschaft des TSV Sauerlach abgegeben.

Herren II – gab es weit vor Saisonbeginn noch erhebliche Zweifel, ob man denn überhaupt eine zweite Herrenmannschaft zum Spielbetrieb anmelden sollte, so kann man bereits nach den ersten Spieltagen sagen: Es war definitiv die richtige Entscheidung! Eine bunte Truppe, zusammengesetzt aus A-Jugend-Spielern, ehemals aktiven und wieder reaktivierten Jungs und etlichen Herren, die letztendlich auch unsere Herren I sportlich tatkräftig unterstützen sollen, die alle den gleichen Antrieb haben: Spaß an Handball und am gemeinsamen Erlebnis.

Die bereits weit vor Saisonstart gemeinsam entworfenen und selbst finanzierten Trikots, organisiert durch Mannschafts-Mitglied und Organisations–Unterstützer Moritz Gabold (ein dickes Dankeschön dafür!) haben leider erst nach 4 absolvierten Spielen ihren Weg nach Ebersberg gefunden. Schieben wir also mal die bisher eingesteckten Niederlagen sowie die bisweilen maue Trainingsbeteiligung einfach auf das Fehlen eines teambildenden und vereinenden Etwas - einem neuen Trikotsatz.

Bereits auf der Fahrt nach Ottobrunn sorgte das neue Gewand für außerordentlich gute Stimmung. Der Start ins Spiel erfolgte noch etwas holprig, bis zur 10. Spielminute lag man mit 5:2 zurück. Bis zur Halbzeitpause konnten die Herren II jedoch verhindern, dass die HSG weiter davonzog; bei 16:13 ging es in die Pause, es war noch alles drin.

Offensichtlich hatten unsere Herren II die 1. Spielhälfte wohl eher zum Aufwärmen benutzt. So legten sie doch in der 2. Hälfte erst so richtig los, waren nun gut eingespielt, sodass etliche Standardsituationen nun besser gemeistert werden konnten. In der 42. Spielminute gelang Sebastian Grabmann der Anschlusstreffer zum 22:21. Anschließend legte Maxi Zeller eine kleine Dreier-Trefferserie aufs Parkett; zur 44. Minute hatte man das Spiel gedreht, es stand 22:24 für unsere Ebersberger.

Eine Auszeit des Gegners brachte die HSG wieder in die Spur, es folgte der Ausgleich beim Stand von 25:25. Bis zur 57. Minute konnte Ebersberg wieder auf 28:30 davonziehen. Für die letzten 3. Spielminuten hatte man aber anscheinend das Glück nicht mehr auf Ebersbergs Seite, der Ball wollte einfach nicht mehr den Weg ins gegnerische Tor finden, man ließ in dieser entscheidenden Phase etliche Chancen liegen. In der 59. Minute gelang der HSG der Ausgleich. 10 Sekunden vor Spielende, Ebersberg im Ballbesitz……aber Tobi Gigler wirft dem Torwart direkt in die Hände! Schlußpfiff, Unentschieden bei 30:30!

Die Enttäuschung über diese vergebene Chance hielt aber nur kurze Zeit an und man freute sich über den ersten erarbeiteten Punkt der Saison 2018/19……und über die schönen neuen Trikots! Wer weiß, vielleicht bzw. hoffentlich hält die Motivation noch etwas länger an, bis man am 18.11.2018 beim TSV Forstenried II zum nächsten Spiel zu Gast ist!

Und: Bis dahin vielleicht ein bisserl fleißiger ins Training gehen, an der Kondition feilen, die Feinabstimmung im Team verbessern………wer weiß, was dann bei unseren Herren II noch alles drin ist! Das könnte sich noch zu einer wahren Wundertüte entwickeln! Da geht noch was, auf geht´s! Und dabei den Spaß nicht zu kurz kommen lassen, aber das brauchen wir den Herren II nicht zweimal sagen…..

Für Ebersberg spielten:

Gabold, Moritz - - 1   Riedmaier, Christoph - -  Fries, Korbinian - - 1   Zeller, Maxi - - 13   Birkmaier, Zeno - - 4   Gigler, Tobias - -   Schulze, Arnold - - 3   Grabmann, Sebastian - - 5   Wagner, Bastian - -   Birkmaier, Vincent - - 1  Kleps, Erik - - 2

Ähnliche Artikel

Image Description
21 Oktober 2018

Sieg dank starker 1. Spielhälfte

Dank einer konzentriert und herausragend gespielten 1. Spielhälfte konnten unsere Forst-United Herren I am Samstag Abend in der heimischen Dr.-Wintrich-Halle ihren 1. Sieg mit 30:26 gegen den TSV München Ost verbuchen.

Image Description
29 September 2018

Verloren, aber nicht aufgegeben!

Saisonauftakt für die Ebersberger Herren I in der Bezirksoberliga am 22.09.2018, 19:45 Uhr, daheim gegen den TSV Vaterstetten I mit 23:29 unterlegen

Image Description
20 September 2018

Aufgestiegen um zu bleiben!

Vorbericht zum Saisonauftakt für die Herren I in der Bezirksoberliga am 22.09.2018 19:45 Uhr, daheim gegen den TSV Vaterstetten I