Kantersieg für United Reserve

"Team Zwoa" startet mit einem deutlichen 34:19 Sieg gegen Freilassing in die Saison

D2 · Dienstag, 24.09.2019

Einen Saisonstart nach Maß hat die zweite Frauenmannschaft der Ebersberger Handballer erwischt. Im Bezirksliga-Heimspiel gegen den ESV Freilassing setzte sich Forst United II zum Auftakt sicher mit 34:19 (13:8) Toren durch. Beste Schützinnen waren die Youngster Lara Lau mit zehn und Lara Becher mit acht Treffern. Annika Fricke gelang das erste Saisontor (2.). Danach war es bis zum 5:4 (14.) eine umkämpfte Partie, bis die United Mannschaft ihre Abwehr fast undurchlässig machte und auf 8:4 (20.) davonzog. Nach Seitenwechsel setzten sich die Ebersberger Gastgeberinnen dann Tor um Tor ab. Beim 18:10 durch Lau (36.) lagen erstmals acht Tore zwischen den Rivalen, ab dem 26:17 (50.) verloren die Gäste den Anschluss. Kommenden Sonntag, 29. September (Anwurf 18:45 Uhr) geht es für die Bayernligareserve gleich weiter mit dem Spiel beim TSV Haar. 

es spielten: Silvia Morath und Bettina Ruhland (Beide im Tor), Johanna Stocker, Annika Frikce (7/4), Anda Mayer, Lara Becher (8/2), Judith Fröhlich (4), Jana Launi (1), Johanna Strobl (1), Antje Boddeutsch (2), Lara Lau (10), Lena Trenkler (1)

Foto: Simon Strobl 
Bericht: Ebersberger Zeitung 

Ähnliche Artikel