Neue Tor-Netze für unsere Handballer

Am Freitag wurden die neuen Tor-Netze in liebevoller Handarbeit eingebaut

Forst United · Dienstag, 20.11.2018

Am Freitag Nachmittag haben wir, die beiden Petra´s, 1x Gruber und 1x Riedmaier, die neuen Tornetze montiert, nachdem nun endlich auch das bisher fehlende Befestigungsmaterial geliefert worden war.

Eine Premiere für uns Zwei, hatten wir doch so etwas noch nie gemacht. Aber: Bestens ausgestattet mit einem ganzen Arsenal an Zangen, Scheren, Feuerzeug, Schnüren und sogar einer Häkelnadel ging es hochmotiviert ans Werk.

Das alte, klebrige Material war zügig entfernt und der Weg war frei für die neuen, blütenweißen Netze. Davor mussten wir noch einmal kurz zum örtlichen hagebau-Markt durchstarten, um ein elastisches Gummiseil zum Einziehen zu besorgen, aber dann konnte es losgehen. Das „Befestigungshaken reindrehen“ heizte uns beiden so richtig ein und sorgte  für die ein oder andere Schweißperle auf der Stirn, aber das fertig montierte Netz war genügend Lohn und Ausgleich für unseren Arbeitseinsatz.

Nach getaner Arbeit wurde das Ganze noch fachmännisch abgenommen von Georg Riedmaier, der gerade seine männlichen B-Jugendlichen im Training durch die Halle scheuchte. Er war zufrieden mit unserer Arbeit und wir hoffen, alle anderen, die in den nächsten Spielen die neuen Tornetze einweihen, sind es auch!

Wir wünschen allen Spielerinnen und Spielern viel Spaß und Erfolg mit den neuen Tornetzen!

 

Grüße an alle von den beiden Petra´s aus der männlichen Sparte!

Ähnliche Artikel