Richtige Reaktion auf die unglückliche BHV-Entscheidung bezüglich dem „Gilching-Spiel“

Trotz durchwachsener Leistung gelang den U17-Boars ein letztlich souveräner 29:23-Sieg gegen SG Kempten-Kottern

mB · Sonntag, 03.03.2019

Nachdem das Spiel gegen Gilching letztens verletzungsbedingt ausfallen musste und nach langem Hin und Her zwischen BHV, Gilching und Ebersberg, letztendlich aus nicht ganz nachvollziehbaren Gründen, gegen Forst United gewertet wurde, ging es an diesem Samstag gegen den spielstarken SG Kempten-Kottern. Das Hinrundenspiel konnte man zwar souverän mit 12 Toren gewinnen doch im Kopf unserer U17-Jungs war auch noch das Spiel aus der Quali, das damals noch hartumkämpft mit einem Unentschieden endete. Es wurde also kein Selbstläufer erwartet.

Die Ebersberger kamen besser ins Spiel und konnten sich durch eine stabile Abwehr und einen souveränen Angriff in den ersten neun Minuten gleich eine 7:2 Führung erkämpfen. Den Abstand konnten sie allerdings nicht lange halten. Durch Unkonzentriertheiten in der Ebersberger Abwehr kamen die Kemptner ebenfalls ins Spiel und konnten in der 16ten Minute sogar auf 9:8 verkürzten. Bis zum Ende der ersten Hälfte zogen die Boars die Zügel aber wieder an und setzten sich durch schöne Tore von Josef Jocher, Nils Schmidt sowie Benedikt und Raphael Gigler wieder auf 3 Tore ab und gingen mit dem Stand von 16:13 in die Halbzeitpause.

Die zweite Hälfte begann dann mit einem munteren Hin und Her bis die Kemptner in der 44ten Minute gleich eine doppelte Unterzahl zu beklagen hatten, welche die Ebersberger ausnutzten und sich wieder mit 6 Toren absetzten.

Das durchwachsene Spiel konnte die Ebersberger B-Jugend dann doch ziemlich souverän mit 29:23 gewinnen. Besonders erwähnenswert war die ausgeglichene und geschlossene Mannschaftsleistung der Boars, die auch durch die relativ gleichmäßige Torausbeute erkennbar ist.

Der Schlussspurt der Landesligasaison beginnt am 17.03. beim Tabellenzweiten SC Unterpfaffenhofen/Germering.

Für Ebersberg spielten:                                                                                                                                                                                           

Vorreiter Luca (Tor), Jocher Kilian (Tor), Gigler Benedikt (4/1), Riedmaier Severin (6/3), Riedmaier Jakob (2), Schmidt Nils (4), Jocher Josef (4), Gigler Raphael (8), Haider Luca, Telalovic Denis (1), Kunkel Henri

Ähnliche Artikel

Image Description
18 März 2019

Vermeidbare Niederlage kassiert

Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen zieht letztendlich unsere männliche B-Jugend den Kürzeren und verliert mit 24:22 gegen SC Unterpfaffenhofen/Germering