Startschuss in die neue Saison geglückt

Beim Sundowner-Event am Ebersberger Marktplatz wurde das neue Trikot präsentiert und ein kleiner Ausblick auf die kommende Saison gegeben

D1 · Dienstag, 06.08.2019

Nach langer Sommerpause meldet sich die Frauenriege von Forst United zurück und lud am Samstag Abend, Fans, Förderer und Sponsoren zum Sundower-Event in das Artesano ein. Bei Livemusik und einem Grill-Salat-Buffet begrüßte die Initiatorin des Abends, Marina Matjanovski die Gäste und erklärte die Absicht ihrer Einladung: „Der Fleiß und die äußerst gute Arbeit in der Damen-Handballsparte des TSV Ebersberg, weist seit mehreren Jahren starke Erfolge auf und zeigt dass die Mädchen- und Frauen wichtige Leistungsträger  im Sport sind, wenn das Engagement der „Visionäre und der Förderer“ kontinuierlich da ist. Es ist sehr wichtig jungen Mädchen die Chance zu geben, auf hohem Niveau Sport zu betreiben, sie zu unterstützen, ihnen eine Doppelkarriere von Schule und Sport zu ermöglichen und ihre Leistungen zu würdigen. Der OV Frauenunion Ebersberg setzt sich auch hier für die Förderung des Mädchen- und Damensport ein.“ 

Bei kühlen Getränken konnten sich Sponsoren und Spielerinnen kennen lernen und über die anstehenden Spiele austauschen. Felix Mäsel, Leiter der weiblichen Sparte, präsentierte um 20 Uhr dann das neue Trikot, in dem die Frauenmannschaft aber auch alle Jugendteams ab September auf Punktejagd gehen werden. Zudem wurden auch die ersten Neuzugänge und das neue Trainergespann vorgestellt. 

Die Forst Ladies starten am 14.9. in die Saison und steigen direkt mit zwei Kracherspielen in die neue Liga ein. Als erstes wartet 3.Liga-Absteiger HSG Würm-Mitte auf den oberbayerischen Aufsteiger, ehe am 21.9 um 18 Uhr, der HC Erlangen in Ebersberg gastiert. Den Feinschliff dafür bekommt die Mannschaft beim 6-tägigen Trainingslager in Ungarn und hochkarätigen Testspielen gegen Erstligist, Hypo Niederösterreich, Wiener Neustadt und Heviz. 

Viele Gäste nutzten den Abend auch direkt, um eine der Dauerkarten zu kaufen. Zur Gast war auch die Damen-Handballmannschaft TG Eltville aus Hessen und Haspo Bayreuth. Ein wunderschönes Treffen der Generationen, Sportlern, Unterstützern und Sympathisanten ging noch bis in die späte Samstag Nacht. 

Unser Dank für die starke Unterstützung gilt den Frauen des OV Frauenunion Ebersberg und den Spielerinnen, die Salatbuffet, Barbecue und Musikunterhaltung vorbereitet haben, sowie den Sponsoren, die Handball auf diesem Niveau erst möglich machen. 

 

Sie haben noch keine Dauerkarte für die neue Saison? Unter info@forst-united.com können Sie Ihre personalisierte Dauerkarte bestellen. 

Ähnliche Artikel

Image Description
02 Mai 2019

Vorbericht: Landesmeister trifft auf Verfolger

Im Hinspiel ließen die Forst Ladies dem SV München Laim keine Chance, es ging um den Aufstieg in die Bayernliga! Das Rückspiel ist tabellarisch unbedeutend aber dennoch ein sportliches Highlight