Vorbericht: Forst Ladies zu Gast in Kissing

Am Samstag reist Forst United zum Kissinger Sportclub und kämpft um die nächsten Punkte in der Landesliga

D1 · Donnerstag, 21.02.2019

v class="">In der Hinrunde tat sich die junge Truppe um Klaus Bergmann und Stefan Schablowski eher schwer gegen die Mannschaft aus der Nähe von Augsburg. Vor allem mit der unorthodoxen Spielweise, der ständigen Tempoverschleppung und Körperlichkeit hatten die Forst Ladies zu kämpfen. So siegte man zwar ungefährdet mit 22:19, konnte aber nicht den attraktiven schnellen Handball zeigen, der den bisherigen Erfolg ausmacht. Mit Irmi Kaefer hat der Kissinger SC eine erfahren Spielerinnen in dessen Reihen, die aus dem Rückraum das Spiel steuert und zuletzt gegen Vaterstetten neun Treffer erzielen konnte. Die Landkreisnachbarn taten sich beim stark abstiegsbedrohten Tabellenelften sichtlich schwer und hatten am Ende nur hauchdünn die Nase vorne.

Für die Mädels vom Ebersberger Forst zählt dennoch nur der Sieg und so wird im Training speziell auf die ungewöhnliche Art des Gegners eingegangen. „Wir werden uns nicht anpassen sondern dem KSC unser Spiel aufzwingen. Der Kader ist breit aufgestellt und geht nach den beiden souveränen Siegen gegen Landshut und Vaterstetten mit ordentlich Rückenwind und Motivation in das kommende Match“, kommentiert Teammanager Felix Mäsel. Trotz der klaren Tabellensituation muss sich Ebersberg auf eine kämpferische Mannschaft einstellen, die mit allen Mitteln um den Klassenerhalt in Bayerns zweithöchster Liga zu kämpfen versucht. 

Am Samstag gehts wieder mit dem Mannschaftsbus auf große Reise. Abfahrt ist um 14:30 Uhr an der Bushaltestelle der Dr. Wintrich Halle. Fans sind herzlich willkommen mitzukommen und können sich vorab unter info@forst-united.com anmelden. 

Ähnliche Artikel

Image Description
02 Mai 2019

Vorbericht: Landesmeister trifft auf Verfolger

Im Hinspiel ließen die Forst Ladies dem SV München Laim keine Chance, es ging um den Aufstieg in die Bayernliga! Das Rückspiel ist tabellarisch unbedeutend aber dennoch ein sportliches Highlight

Image Description
30 April 2019

Neues Trainergespann für die Bayernliga

Die Ebersberger Handballdamen werden in der kommenden Saison gemeinsam von den ehemaligen Profispieler Mario Boddeutsch und Lutz Augner in der Bayernliga trainiert.